Seafog

Minitour im Mai

13. Mai 2012 § 1 Kommentar

Viel ist passiert seit Live in Bremen! Ende April bestritten wir das Hamburger Halbfinale des „Emergenza Festival“-Bandwettbewerbs, in der ersten Maiwoche hatten wir in vier Tagen gleich drei Konzerte:

– 21. April 2012: Emergenza Festival Halbfinale, Knust, Hamburg
– 03. Mai 2012: Musikförderpreis, Club Savoy, Göttingen
– 04. Mai 2012: Local Heroes Bandcontest – Regionalentscheid, Cadillac, Oldenburg
– 06. Mai 2012: Support für Cursive, Tower, Bremen

Emergenza Halbfinale im Knust
Beim Hamburger Emergenza-Halbfinale im Knust am 21. April sind wir leider ausgeschieden. Wir wurden großartig unterstützt von Freunden aus Oldenburg und Hamburg, aber bei diesem reinen Publikumsentscheid kamen wir gegen die geballten Busladungen der zumeist in Hamburg beheimateten „Konkurrenz“ nicht an. Nichtsdestotrotz war es ein toller Abend. Wir haben einige sympathische Menschen, Mitmusiker wie Zuschauer, kennen gelernt. Besonders sehenswert war zudem das Konzert der letzten Band, Rufus & The Drawbacks (vielleicht ergibt sich hier mal ein gemeinsames Konzert?).

Musikförderpreis
Der von der Tabakindustrie gesponserte Musikförderpreis ließ vor allem in einem ganz wichtigen Punkt nichts zu wünschen übrig: dem Catering. Von Kartoffelgratin bis hin zum Lachs war alles dabei, was ein gutes Buffet ausmacht.

Den Studienkollegen von David & die Kernigen wird es auch gefallen haben.

Local Heroes Bandcontest – Regionalentscheid
Wir sind Erster geworden! Als Preise gab es einen Gutscheine über drei Tage Studiozeit sowie Bandtraining bei der Music Academy Oldenburg. Es war ein schöner, abwechslungsreicher Abend mit zum Teil sehr jungen und erstaunlich guten Bands. Im September folgt dann die nächste Runde in Hannover.

Presse:
Kleiner Artikel in der NWZ
Photos vom Veranstalter „K-Roof Events“ (ab hier könnt Ihr Seafog-Photos durchklicken)
Photos vom Weser Kurier (keine Photos vom Konzert – frech!, dafür aber welche von der Siegerehrung ab 65)

Support für Cursive
Am 6. Mai waren wir Vorband von Cursive aus Nebraska beim Konzert im Bremer „Tower“. Zugegeben, wir kannten die Band vorher im Wesentlichen dank Musikzeitschriften wie der Visions als Teil der Saddle-Creek-Szene (Conor Oberst, Bright Eyes etc.). Der Abend war aber gigantisch! Die Jungs waren sehr freundlich, begeisterte Kicker-Spieler und haben ein rattenscharfes Konzert abgeliefert. Nicht zu vergessen: auch bei dieser Veranstaltung war das Essen erster Güte.

Es geht weiter!
Am 15. Mai spielen wir in der Vorrunde des Bandcontest für das Campus Open Air in der Astra Stube, Hamburg. Der Sieger des Finales wird beim Campus Open Air spielen. Geil! Weitere Auftrittstermine findet Ihr wie immer hier.

Gewinnerbild Local Heroes

Live in Bremen 2012: We still have „Ticklish Feelings“

2. April 2012 § 0 Kommentare

Liebe Leute!

Wir haben am Samstag beim renommierten Bandcontest „Live in Bremen“ im Schlachthof den zweiten Platz belegt. Das ist der absolute Oberhammer!

In einer richtig geilen Location und vor einem wunderbaren Publikum haben wir auf der Bühne Alles gegeben. Absolute Gänsehaut durchdrang alle Bandmitglieder, spätestens als die gesamte Kesselhalle beim Mitsingpart von „Ticklish Feelings“ einstimmte.

Und als Sahnehäubchen für den ganzen Abend gibt es für uns als Zweitplatzierte noch einen 1000€-Gutschein bei Musik Produktiv sowie ein Konzert auf der Breminale oben drauf.

Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren des Contests, an alle anderen Bands für eine muckelige Backstage-Atmosphäre und großartige Musik sowie, am allerwichtigsten, an alle Leute die uns vor Ort unterstützt haben oder uns von zuhause die Daumen gedrückt haben! An dieser Stelle auch nochmal Glückwunsch an die überaus sympathischen Jungs der Gewinnerband „Who killed Frank?“. Ein gemeinsames Konzert ist bereits angedacht.

Seafog bei Live in Bremen
Danke an www-hb-people.de / Pascal Faltermann für das Photo!

Pressestimmen und weitere Photos findet Ihr hier:
Artikel bei Radio Bremen
Artikel bei Bremen4U (Weserkurier) mit Photos (ab Bild 79 mit Seafog)
Artikel bei HB-People.de und Photos

Live in Bremen 2012: noch drei Mal schlafen

28. März 2012 § 0 Kommentare

Wir sind sehr froh unter den sechs Bands zu sein, die dieses Jahr bei „Live in Bremen“ spielen dürfen. Und in drei Tagen, am 31. März, ist es bereits so weit!

Seafog bei Radio Bremen Vier Vor kurzem interviewte uns Bremen-Vier-Moderatorin Christina Loock. Hier findet Ihr den Mitschnitt, der am Montag auf Radio Bremen Vier gesendet wurde.

Die Veranstaltung
„Live in Bremen“ ist ein Wettbewerb für junge Musiktalente im Land Bremen und den Nordwesten, den es bereits seit 13 Jahren gibt. Bei der letztjährigen Ausgabe platzte die Kesselhalle des Bremer Schlachthofs aus allen Nähten.

Es geht um eine CD-Produktion im Wert von 10.000€ und die Chance auf die Teilnahme beim bundesweiten Band-Contest New Music Award.

Der Eintritt ist frei.

Bands
Es spielen: Seafog, The Working Class Bastards, Who Killed Frank?, Coffee, Shine Bright, Letterbox Salvation.

Offizielle Seite
Artikel von Radio Bremen Vier
Artikel von Diabolo/Mox

Stemweder Bandcontest

13. März 2012 § 1 Kommentar

Am Freitagabend erreichten wir beim Stemweder Bandcontest den zweiten Platz. Damit dürfen wir am 9. Juni auf dem Frotheim Open Air bei Espelkamp, also das erste Mal in Nordrhein-Westfalen überhaupt, spielen. Den ersten Platz belegten die sympathischen Banana Roadkill.

Der Ausrichter des Wettbewerbs, der JFK Stemwede, hat Photos von dem Abend hochgeladen.

Hier eine kleine Auswahl davon:

Emergenza Festival 1. Runde

8. Februar 2012 § 0 Kommentare

Wir haben am 26. Januar den dritten Platz in der ersten Runde des Emergenza Festivals im Logo erreicht und sind damit im Halbfinale im Knust! Vielen Dank an alle, die in Hamburg waren. Das war geil! 🙂

Im April geht es weiter in der zweiten Runde, dann im Knust. Wenn der Termin feststeht, werden wir’s bekannt geben.

Unten sind ein paar (unscharfe) Photos von dem Konzert. Thank you, Liz!

  • Anstehende Auftritte

    Derzeit stehen keine weiteren Konzerte an.