Seafog

Live in Bremen 2012: noch drei Mal schlafen

28. März 2012 § 0 Kommentare

Wir sind sehr froh unter den sechs Bands zu sein, die dieses Jahr bei „Live in Bremen“ spielen dürfen. Und in drei Tagen, am 31. März, ist es bereits so weit!

Seafog bei Radio Bremen Vier Vor kurzem interviewte uns Bremen-Vier-Moderatorin Christina Loock. Hier findet Ihr den Mitschnitt, der am Montag auf Radio Bremen Vier gesendet wurde.

Die Veranstaltung
„Live in Bremen“ ist ein Wettbewerb für junge Musiktalente im Land Bremen und den Nordwesten, den es bereits seit 13 Jahren gibt. Bei der letztjährigen Ausgabe platzte die Kesselhalle des Bremer Schlachthofs aus allen Nähten.

Es geht um eine CD-Produktion im Wert von 10.000€ und die Chance auf die Teilnahme beim bundesweiten Band-Contest New Music Award.

Der Eintritt ist frei.

Bands
Es spielen: Seafog, The Working Class Bastards, Who Killed Frank?, Coffee, Shine Bright, Letterbox Salvation.

Offizielle Seite
Artikel von Radio Bremen Vier
Artikel von Diabolo/Mox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Anstehende Auftritte

    Derzeit stehen keine weiteren Konzerte an.